Karazzokid

Karazzokid ist ein dreizehnjähriger Junge, der sich auf der Suche nach Dichtung und Liebe in Abenteuer stürzt. Und was könnte es für einen poetischeren Ort für ein solches Vorhaben geben als einen heruntergekommenen Vergnügungspark? Eben. Karazzokids Mutter Tarantula hat’s auch nicht leicht: Aufgrund ihres Gewichtes dazu verdammt, ihr Leben im Wohnwagen sitzend zu verbringen, liest sie den wenigen Gästen des Freizeitparks deren Zukunft. Und auch die anderen Figuren, die die Serie bevölkern, sind eher ungewöhnlicher Natur. Marena, die goldlockige Schmusepuppe oder Fafarou, das freundliche (und erstaunlich biegsame) Plüschmonster – sie alle kennen nur ein Ziel: Die endgültige Schließung des Vergnügungsparks muss verhindert werden!

Lesen Sie mehr

Wird es unseren Helden gelingen, ihr dräuendes Schicksal abzuwenden? Welche Rolle spielt Turbo T., der mehr als zwielichtige Plastikhamster? Und Warum träumt Mörderhund Scharko von einer Hundehütte mit eigenem Opernhaus (in Lila)? 

Manuel Tiranno (*1976 in Frankfurt am Main) studierte Kunstpädagogik in Frankfurt und Florenz. 2006 machte er seinen Abschluss als Comiczeichner an der „Scuola Internazionale di Comics“ in Rom. Manuel lebt und arbeitet wieder in Frankfurt. Bekanntheit erlangte er unter anderem für die Serie „Sagenhaft Unnerwegs“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung), in der Sagen und Geschichten aus und um Frankfurt im Comicstil zum Leben erwachen.

Pirkko Cremer, ebenfalls gebürtige Frankfurterin (*1973) studierte Schauspiel an der dort ansässigen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst. Nach verschiedenen Engagements in Deutschlands Theatern verschwand sie für fünf Jahre in Paris. Pirkko lebt und arbeitet heute als Schauspielerin und Sprecherin wieder in Frankfurt.

Karazzokid, Deutsche Comics, Syndication

Beispiele

News  Weitere News

Karazzokid ist da!

Es sieht nicht gut aus für Eddie Schallers Freizeitpark. Die Fahrgeschäfte sind verkauft, das Gelände dem Verfall preisgegeben, die wenigen ehemaligen Stars des Parks sehen der endgültigen Schließung entgegen. Unter ihnen: Karazzokid, 13 Jahre alt, und beseelt von zwei Gedanken – das vermeintlich besiegelte Schicksal des Parks und seiner Bewohner abzuwenden und natürlich Dichtung, Wahrheit und ewige Liebe! Hier geht's zur Leseprobe