Knallfroschs Freunde

Im afrikanischen Freeborn Wildlife Reservat leben Knallfrosch und seine Freunde: Leo, der König der Tiere und Anchovi-Pizza-Liebhaber, Eugen, der Selfmade-Elefant und Erdnussbutter-Fan und Dodo, die wohl einzige Comic-Dronte weltweit. Und dann ist da noch Gnu, der geborene Anführer einer stolzen Herde – Angeborene Faulheit paart sich bei ihm mit einem erstaunlich hohen Maß an Orientierungslosigkeit und Naivität.

Lesen Sie mehr

Vorstellungen und Erwartungshaltungen an Tiercharaktere werden in dieser Serie gründlich durcheinander gewürfelt. Und weil hier nichts so ist, wie man es zunächst erwartet, wird schnell klar, dass sich Knallfroschs Freunde eigentlich mit dem merkwürdigsten Mitglied der Tierwelt beschäftigt – dem Menschen.


Über den Künstler
Im Jahr 1968 wurde Knallfroschs Freunde von Zeichner und Texter Roger Bollen ins Leben gerufen. 1994 übernahm der ehemalige Bildhauer Fred Wagner die Serie, die 1986 als bester internationaler Comic mit dem Max und Moritz-Preis ausgezeichnet wurde.

Animal Crackers, Internationale Comics, Syndication

Kontakt

Petra Becker

Sales Manager/Syndication, Syndication
+49 (0)69-9 59 27 - 137
E-Mail