Shit Happens

Ganz egal, was einem gerade Schlimmes passiert ist – es könnte alles noch viel schlimmer kommen. Aber zum Glück gibt es ja Ralph Ruthes Cartoonserie Shit Happens

Lesen Sie mehr

Mit Witz und Charme illustrieren die Cartoons die Gemeinheiten des Alltags und trösten so über die eigenen Missgeschicke hinweg.


Ruthe entwirft skurrile und überraschende Situationen, die dabei immer nachvollziehbar bleiben. Auf diese Art gelingt dem Autor das Kunststück, mehrere Humorebenen gleichzeitig zu bedienen: Zum einen die einfache Freude an der aberwitzigen Situation, zum anderen ein tiefgründigeres Schmunzeln (bzw. schadenfrohes Grinsen) über die Abgründe des Lebens, die wir alle nur allzu gut kennen.

Shit Happens wurde viermal infolge mit dem Publikumspreis der Frankfurter Buchmessen, dem Sondermann, in der Königsdisziplin "bester deutschsprachiger Cartoon" ausgezeichnet.


Über den Künstler
Ralph Ruthe, Jahrgang 1972, ist einer der Shooting-Stars der deutschen Cartoon-Szene. Bereits mit 14 Jahren feierte er erste Erfolge als Texter, zwei Jahre später startete er mit seiner Cartoonserie Die Frühreifen, gefolgt von weiteren Erfolgen wie z.B. der Serie Flossen. Der gelernte Schriftsetzer und Autodidakt debütierte 1996 mit dem Buch „Schweinskram“, das sich nicht nur in Deutschland, sondern auch in den Niederlanden und Belgien sehr gut verkaufte. Seit 1998 gehört er zu den beliebtesten Autoren und Zeichnern des deutschen MAD-Magazins. 

www.ruthe.de

Shit Happens, Deutsche Comics, Syndication

Kontakt

Petra Becker

Sales Manager/Syndication, Syndication
+49 (0)69-9 59 27 - 137
E-Mail